Wir in der Presse

Bedauerlicherweise kommen unsere Themen in der Presse sehr selten zur Sprache – damit verdient man kein Geld, andere Themen sind spektakulärer und Skandale sind besser für die Auflage. Auskunft eines Redakteurs: „Ach nö, Waisenkinderhatten wir erst vor einem Jahr und Tierschutz hat eklige Bilder.“
Zur Vereinsgründung ist dann doch etwas in unserer lokalen Zeitung „Wetzlarer Neue Zeitung“ erschienen:
Unser Verein wurde dankenswerterweise bei Tierschutz-Shop, Europas größte Futter-Spendenplattform, als förderungswürdig aufgenommen. Tierschutz hat da eh einen großen Stellenwert und man engagiert sich sehr hungernde für Tiere und arbeitet unter dem Motto:  “Es soll kein Tier mehr in Europa hungern…”
Von der Idee, humanitäre Hilfe für Waisen und Tierschutz zusammen zu führen, um langfristig zu einem für Tierschutz besseren gesellschaftlichen Klima zu kommen, war man bei Tierschutz-Shop begeistert und widmete uns eine Doppelseite im Tierschutz-Magazin: